Lisa Hirmer

Rezension „Eine Hühnerschaukel für Rosa“ von Anja Ackermann

Zuallererst muss ich einfach sagen wie wundervoll ich die Illustrationen (von Nadine Reitz) finde! Sie sind absolut kindgerecht und immer wieder zum Schmunzeln. Man hat wiederkehrende Details die eine eigene winzige Geschichte erzählen und die Figuren sind charismatisch gezeichnet. Selten habe ich solch schöne Bilder für Kinderbücher gesehen!
Die Geschichte um das Huhn Rosa lässt sich für Kinder toll nachvollziehen. Erst ist dem Huhn langweilig, später ist es ungeduldig und dann erlebt es noch viele weitere Emotionen die Kinder gut verstehen können.
Rosa macht Fehler und steht am Ende für sie ein. Hermine kümmert sich gut um ihre Tiere und sorgt dafür dass am Ende alle glücklich sind, wenn auch anders als zu Beginn erwartet.

Laut Verlag ist das Buch ab 4 Jahren, meinem Sohn hat es allerdings schon deutlich früher Spaß gemacht die Geschichte um Rosa zu verfolgen.

Ein wirklich tolles Buch für Kinder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.