Lisa Hirmer

Rezension zu „EAT LIKE A GILMORE“ von Kristi Carlson

Das Gilmore Girls Kochbuch enthält alle wichtigen Rezepte der Gilmore-Welt. Von verschiedenen Kaffee-Rezepten, über Lukes Santa-Burger bis hin zur Rorys Geburtstagstorte ist alles dabei. Dabei wird in unterschiedliche Schwierigkeitsgrade unterteilt, z.B. ist bei Lorelai alles mit Fertigprodukten, bei Sookie alles selbstgemacht. Die Bilder sind ansprechend und kultig gestaltet.
Zu jedem Rezept gibt es die passende Anekdote aus der Serie, das macht das Buch weniger zum Kochbuch, als ehr zu einem wundervollen Aufhänger für Tagträume. Man fühlt sich mehr mit der Welt um Stars Hollow verbunden denn je. Und Dank der Rezepte kann man seine Lieblingsfolge kucken und dabei stilecht speisen.
Die Entstehungsgeschichte des Buches wird gleich zu Beginn erläutert und spricht wohl jedem Fan aus der Seele.
Einziges Manko: Besonders bei den Burgern ist es schwierig die Zutaten zu bekommen, denn hierzulande gibt es selten Truthahnaufschnitt oder ähnliches zu kaufen. Stört mich persönlich nicht, denn ich halte es da mit Luke und esse lieber weniger Fleisch 😉

Das Buch ist ein absolutes Muss für Fans der Serie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.