Lisa Hirmer

Rezension zu „Geheimnis der Götter – Funke“ von Saskia Louis

Vier Götter. Vier Elemente. Zwei verfeindete Völker und ein endloser Krieg um ihr Land.
Mittendrin erwacht die einundzwanzigjährige Nym, die weder ihren richtigen Namen noch den Dolch in ihrer Hand kennt. Sie weiß nicht, wo sie herkommt. Sie hat keine Ahnung, auf wessen Seite sie steht. Sie erinnert sich an nichts mehr aus ihrem Leben – aber an zu viel aus dem Leben anderer.
Ein junger Offizier findet sie und obwohl sie sicher ist, ihm nie begegnet zu sein, weiß sie alles über ihn: Dass er Levi heißt, dass er das Element der Luft beherrscht, dass seine Schwester eine Wahrheitsleserin ist und sogar, dass sie die Götter stürzen wollen.
Doch sind sie Freund oder Feind? Wollen sie ihr helfen oder schaden? Wenn Nym herausfinden möchte, wer sie ist, bleibt ihr nichts anderes übrig, als ihnen zu vertrauen. Sie wünschte nur, Levi würde aufhören, sie so auf die Palme zu bringen …

Endlich habe ich wieder eine Fantasy-Buchreihe gefunden die mir wirklich gut gefällt! Die Charaktere sind toll ausgearbeitet und fast alle sympathisch. Egal auf wessen Seite sie stehen, man versteht immer die Gründe ihrer Handlungen. Die Dynamik zwischen Nym und Levi ist spitze. Man merkt ihre Anziehung, aber zugleich steckt viel Sarkasmus in ihrem Umgang. Generell ist die Konstellation der Charakter toll gewählt. Auch Ro und Liri sind einfach spitze, ich kann mich kaum entscheiden wer mein Lieblingscharakter ist. Dass die Geschichte in verschiedene Sichten gesplittet ist, macht sie um so interessanter. Denn die Rebellen haben meine absolute Unterstützung, obwohl man sogar Jekis Taten nachvollziehen kann.

Die Idee der Stadt mit den verschiedenen Mauern, also eigentlich verschiedenen Klassen, empfinde ich als sehr relevant und gut dargestellt. Die einzelnen Gesetze hätte ich nicht an den Anfang der einzelnen Kapitel gesetzt, sondern als Tafel zu Beginn des Buches, aber das ist auch mein einziger Kritikpunkt.

Der Cliffhanger am Schluss des ersten Buches hat mich eiskalt erwischt! Ich kann kaum erwarten dass das zweite Buch als Neuauflage herauskommt, denn ich bin wirklich gespannt wie es weiter geht! Außerdem bin ich sehr neugierig, was es genau mit den Göttern auf sich hat.

Absolute Empfehlung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.