Lisa Hirmer

Rezension zu „Fritz und Emma“ von Barbara Leciejewski

Als Fritz nach 2 Jahren doch noch aus dem Krieg zurückkehrt, denkt Emma dass endlich alles gut wird. Doch der Krieg hat Fritz verändert.
Etwa 70 Jahre später kommt Marie in das Dorf und erfährt, dass Fritz und Emma seit damals nicht mehr miteinander gesprochen haben obwohl sie einst heiraten wollten. Die Geschichte bewegt sie so sehr, dass sie die beiden wieder vereinen will, bevor es zu spät ist.

Weiterlesen