Lisa Hirmer

Achtsam essen und genießen

Man sollte nicht nebenbei essen, sondern sich bewusst eine Pause für die Mahlzeiten gönnen. Außerdem ist es wichtig sich Zeit zu lassen, da das Sättigungsgefühlt erst 15-20 Minuten nach dem Beginn einer Mahlzeit eintritt. Wenn man sehr schnell isst, merkt man also oft nicht dass man bereits satt ist. Auch das gründliche Kauen ist wichtig, da dies der erste Schritt der Verdauung eines Lebensmittels ist.
Das langsame Essen fördert außerdem den Genuss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.