Lisa Hirmer

Rezension zu „Geheimnis der Götter – Flammen“ von Saskia Louis

Nym erhält Einblick in ihre Vergangenheit und merkt, dass manche Erinnerungen nicht ihre eigenen sind. Außerdem stellt sie fest, dass ihr ihre alte Identität nicht gefällt. Doch bald bemerkt sie, dass die Göttliche Garde auf der Suche nach ihr ist. Levi will ihr helfen herauszufinden warum, doch das verwirrt Nym. Gibt es vielleicht schon jemanden in ihrem vorherigen Leben?

Weiterlesen

Rezension zu „Zitronenduft und italienische Küsse“ von Anne Lay

Marco zieht nach Jahren in Italien zurück zu seinen Eltern. Dort kümmert er sich um die schlecht laufende Pizzeria der Familie. Ein Lichtblick zeigt sich, als Marie mit ihrer Freundin zufällig in die Pizzeria stolpert.
Marie liebt Italien und fühlt sich in Marcos Nähe wohl. Doch auch der alleinerziehende Vater Jens spukt ihr ständig im Kopf herum. Bei einem Urlaub an der Amalfiküste muss sich Marie entscheiden, für welchen der Männer ihr Herz schlägt.

Weiterlesen

Rezension zu „Dark Blue Rising“ von Teri Terry

Traue niemandem, das wurde Tabby immer von Cate eingebläut. Doch dann stellt sich heraus, dass Cate nicht ihre Mutter war, sondern sie als Kind entführt hat. Zurück bei ihren leiblichen Eltern, fühlt sich Tabby nicht Zuhause, nur das Meer scheint sie immer zu rufen. Tabby kann schneller schwimmen und länger tauchen als die meisten. Hat das vielleicht etwas mit Cates Entführung und Warnungen zu tun?

Weiterlesen

Rezension zu „Mit dir leuchtet der Ozean“ von Lea Coplin

Penny fliegt nach Fuerteventura um in einem Urlaubs-Club zu arbeiten. Doch dort trifft sie auf Milo, der kurz auf ihrer Schule war und nichts als Ärger verhieß. 7 Minuten in einem Schrank und ein verirrter Kuss sind alles, was die zwei verbindet. Jetzt ist Pennys Zimmergenossin mit Milo zusammen und sie können sich nicht aus dem Weg gehen. Allerdings droht die Erinnerung an den Kuss alles kaputt zu machen.

Weiterlesen